LifeCollege // 25. März: Der Sound der Freude

mit Dr. Bernhard Olpen – ein exegetisches Studium  des Philipperbriefes

 

Der Philipperbrief ist ein einzigartiges biblisches Zeugnis über gelebte Zuversicht, selbst in schwierigster Lage. Wie ein roter Faden zieht sich Paulus‘ Aufforderung, aus der Freude heraus zu leben, die die Beziehung zu Christus hervorbringt, durch den gesamten Brief. Von zentraler Bedeutung ist dabei für Paulus die Perspektive, aus der heraus wir Christus verstehen und in welcher Weise wir uns an seinem Vorbild orientieren. Die Mitte des Philipperbriefes stellt daher der sog. Christushymnus in Kapitel 2 dar.
Das Seminar folgt chronologisch dem Aufbau des Briefes, erklärt und erläutert einleitend die Entstehungsgeschichte, den Hintergrund und die Situation der Empfänger und konzentriert sich dann auf die Schlüsselbegriffe, die Paulus in diesem Brief benutzt. Das Seminar stellt auch ein allgemeines Übungsfeld dar, wie man neutestamentliche Texte im Zusammenhang liest und interpretiert.

Zum Referenten: Dr. Bernhard Olpen ist leitender Pastor im CZD und Dozent am Theologischen Seminar Beröa für Neuere Kirchengeschichte, Autor mehrerer Bücher und stellv. Leiter des Theologischen Ausschuss des BFP.

jetzt online anmelden

Weitere Seminare in 2017:

29. April 2017 // LCD 318
Dario Große/Samuel Scharf, Leidenschaftlich anbeten

28. Oktober 2017 // LCD 319
Hartmut Knorr, Abenteuer Kleingruppe

25. November 2017 // LCD 122
Markus & Ulrike Jansen, Gebetsseelsorge nach Team. F